Schlagwort-Archive: Berlin

Mitgliederversammlung wählt Landesvorstand

Am 24. März trafen sich mehr als 200 Mitglieder des ADFC Berlin im Tempodrom zur jährlichen Mitgliederversammlung. Bei der turnusmäßigen Vorstandswahl wurden alle sieben möglichen Posten von den Mitgliedern auf zwei Jahre gewählt. Der bisherige Vorstand trat erneut zur Wahl an und wurde für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Auch den Amtsträgern der Einzelposten schenkten die Mitglieder erneut ihr Vertrauen. Landesvorsitzende bleibt somit Eva-Maria Scheel, stellvertretender Vorsitzender Evan Vosberg und Schatzmeister Frank Masurat.

Weiterlesen

Stadtradeln: Klimaschutz per Fahrrad

Vom 3. bis 23. Juni 2018 treten erneut Berliner Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Abgeordnetenhauses und der Bezirksparlamente bei der Aktion STADTRADELN in die Pedale.

Weiterlesen

ADFC Sternfahrt 2018: Radverkehr ist abgasfrei!

© ADFC Berlin / Ebert

Es herrscht dicke Luft in Berlin. An allen Messstellen werden die Grenzwerte für Stickoxide überschritten. Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sind kaum noch auszuschließen. Jedes Jahr werden mehr Autos in der Hauptstadt zugelassen. Parkend fressen sie Platz, fahrend bringen sie den Verkehr zum Stocken. Sie sorgen für Stress, Gefahr, Lärm und schmutzige Luft – besonders betroffen von den giftigen Abgasen sind Kinder, ältere und kranke Menschen.

Weiterlesen

Im Flow

Tretroller für Erwachsene sind in Tschechien weit verbreitet und beliebt. Die flotten Flitzer haben nicht viel mit den Modellen aus Kindertagen gemein: Footbikes, wie die stylischen Roller auch genannt werden, können mit ihrer Funktionalität und Ästhetik selbst passionierte Radfahrer überzeugen. Ob in der Stadt oder auf Touren im Umland – rollern macht Spaß und trainiert nebenbei den ganzen Körper. Von Bettina Hartz.

Weiterlesen

Der ADFC Berlin zieht um!

Tschüss Mitte, hallo Kreuzberg – ab Juli befindet sich der ADFC Berlin in der Möckernstraße am Gleisdreieckpark. Besucher dürfen sich freuen auf eine brandneue Selbsthilfewerkstatt sowie mehr Workshops, Veranstaltungen und andere Angebote.

Hier wird Berlin in Zukunft fahrradfreundlich gemacht. in diesen Neubau in der Möckernstraße zieht der ADFC Berlin im Juli. © ADFC Berlin

Weiterlesen

Unfallbilanz: Radfahren nicht sicherer

Die Verkehrsunfallstatistik der Polizei für das Jahr 2017 zeigt keine höhere Sicherheit für Radfahrende.  Zwar ging die Zahl der Radunfälle gegenüber dem Vorjahr zurück, die Zahl der schwer verletzten Opfer von Radunfällen stieg jedoch. Außerdem verunglückten mehr Kinder auf dem Fahrrad als im Vorjahr.  Der ADFC ruft auf zum Ride of Silence am 16. Mai, einer Demonstration zum Gedenken an verunglückte Radfahrende. Von Nikolas Linck. Weiterlesen

Expertentipps

Tipps zu aktuellen Radreiseführern, Karten und Fahrradzubehör. Die vorgestellten Artikel sind im ADFC-Buch- und -Infoladen sowie im Fachhandel erhältlich. Weiterlesen

Preis „FahrradStadtBerlin“ verliehen

Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab die Verkehrssenatorin Regine Günther am 14. April auf der VELOBerlin zum neunten Mal die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“. Weiterlesen

Mecklenburgische Eiszeitroute: Über Berg und Urstromtal

Ein 666 Kilometer langes Routennetz erschließt den wunderbaren Süden  von Mecklenburg und Vorpommern. Doch das Vergnügen will erarbeitet sein.

Text und Fotos von Stefan Jacobs.

 

Weiterlesen

»Danke, dass Sie heute Fahrrad fahren!«

Am 9. Februar fand der sechste internationale Winter Bike to Work Day statt. Der aus Kanada stammende Aktionstag will zeigen, dass man im Winter ebenso wie im Sommer mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren kann und vernetzt Ganzjahresradler auf der ganzen Welt. Weiterlesen

Fahrradfestival VELOBerlin 2018: Umzug mit Cargo Bikes

© VELO Berlin

Nach sieben Jahren an der Messe Berlin zieht es das Fahrradfestival VELOBerlin dieses Jahr an den Flughafen Tempelhof. Vom 14.–15. April 2018 präsentieren über 350 Marken ihre Neuheiten und Trends in zwei atmosphärischen Hangars und dem großen Vorfeld des ehemaligen Flughafengebäudes. Von Christoph Schulz. Weiterlesen

Antrag für fahrradfreundliches Neukölln beschlossen

Die Bezirksverordnetenversammlung Neuköllns stimmte im Januar mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken für einen Einwohner*innenantrag, den das Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln initiiert hatte. Weiterlesen

Berlin umweltfreundlich entdecken – Radtourismus fördern!

Fahrradtourismus boomt in Deutschland und zahlreiche beliebte Radfernwege verlaufen durch Berlin. Doch die Wege sind in schlechtem Zustand, eine zentrale Stelle für Pflege, Planung und Vermarktung fehlt. Der Senat versäumt, Reisen und Sightseeing mit dem Fahrrad ausreichend zu fördern – und verspielt damit das ökologische und wirtschaftliche Potenzial des Radtourismus. Der ADFC Berlin stellt nun konkrete Forderungen an den Senat, um den Besuch der Stadt mit dem Fahrrad attraktiver zu machen. Von Nikolas Linck. Weiterlesen

ADFC City-West demonstriert für Radfahrer und Fußgänger

Charlottenburg – »Vom Ku’Damm zum Schloss – sicher per Rad?« forderten 60 Aktive des ADFC Berlin am 18.09.2017 mit einer Fahrraddemonstration in Charlottenburg.

Es könnte so einfach sein: ADFC-Aktive legen in Charlottenburg einen Zebrastreifen auf die Straße © ADFC Berlin

Weiterlesen