Stadtradeln: Klimaschutz per Fahrrad

Vom 3. bis 23. Juni 2018 treten erneut Berliner Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Abgeordnetenhauses und der Bezirksparlamente bei der Aktion STADTRADELN in die Pedale.

Die Aktion für mehr Klimaschutz und Radverkehr wird von der Senats-verwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz organisiert und vom ADFC Berlin e. V. unterstützt. Gesamtkoordinator ist das Klima-Bündnis, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. Beim STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Rad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dazu gründen Teilnehmende in ihrem Unternehmen, im Freundeskreis, im Verein oder mit ihrer Initiative ein Team oder schließen sich einem bestehenden Team an. Die im Aktionszeitraum mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer werden in einem Online-Radelkalender eingetragen. Am Ende werden die besten Teams in verschiedenen Preiskategorien gekürt. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Sonderpreis für Schulklassen vergeben.

Anmeldung unter: www.stadtradeln-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.