Räder fürs Leben

Rollenbremse bei Skeppshult

Räder sind Lebensabschnittsgefährten – eine Weile begleiten sie einen auf jedem Meter und erzählen einem unterwegs etwas über die eigene Beziehungsfähigkeit: So gibt es etwa den Puristen mit Singlespeed und ohne alles, den aufgemotzten Cityradler mit 30 Gang-Schaltung oder den aufrechten Holländer, der seinen Radmechaniker bei jedem Platten zum Schweißausbruch treibt. Und es gibt Menschen, die gerne ein Rad haben, das schlicht fährt. Zuverlässig und treu. TEXT UND FOTOS VON KERSTIN E. FINKELSTEIN

Für letztere haben wir einmal zwei Modelle getestet. Skeppshult ist eine schwedische Firma und fertigt seine Rahmen in Handarbeit. Ob sich damit der doch recht ordentliche Preis von 870 Euro für die 3-Gang-Basisausstattung des ARC Base erklären lässt? Entscheidet man sich für die Version mit Shimano Nexus 7-Gang-Schaltung, kommen gar noch einmal 100 Euro extra hinzu. Das Nizza der Deutschen BBF kostet hingegen 670 Euro und schaltet serienmäßig mit Shimano Nexus 8-Gang.Punkt für BBF.

Den Schlu¦êssel nicht verlieren!

Den Schlüssel nicht verlieren!

Bei den Bremsen verlässt sich das Nizza auf das herkömmliche V-Brake System (Shimano BR-M422), während der Schwede auf die Kopplung von Rücktritt und Rollenbremse (Shimano BR-IM 45) setzt. Während einen V-Brakes zumindest bei offensivem Fahrstil in unschöner Regelmäßigkeit zum Austausch der Klötze zwingen, hält einen das Modell Rollenbremse voraussichtlich auf viele Jahre von jedem Radmechaniker fern. Punkt Skeppshult! Beim Licht hingegen liegt wieder BBF vorne: Riese&Müller über Nabendynamo – während der Schwede das Rücklicht mit Batterien betreibt. Originell dafür bei Skeppshult das integrierte Abus-Schloss. Zumindest in Berlin sollte man sein Rad jedoch nicht nur ab-, sondern auch anschließen, so muss ohnehin ein extra Schloss mitgeführt werden – und der Abus-Ring schlägt aufs Gewicht: Insgesamt wiegt der Schwede ganze zwei Kilogramm mehr als sein deutsches Pendant. Dicker Punkt für BBF.

Preiswerter, schneller und leichter Das mattgraue BBF liegt vorne

Preiswerter, schneller und leichter. Das mattgraue BBF liegt vorne.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.