Funkeln für die Verkehrssicherheit: 900 Menschen auf der ADFC Lichterfahrt

Wenn im Oktober das Festival of Lights die Stadt verzaubert, lädt der ADFC ein zur Lichterfahrt. 900 Menschen demonstrierten am 18.10.2019 bunt beleuchtet für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Text: Nikolas Linck. Fotos: Timur Celikel.

Jedes Jahr im Oktober bietet das Festival of Lights eine atemberaubende Kulisse: Lichtinstallationen strahlen an zahlreichen bekannten Gebäuden. Die Innenstadt wird zur Bühne für internationale Lichtkünstler*innen und zumMagnet für Berlin-Besucher*innen und Einheimische. Noch atemberaubender wird die Szenerie, wenn die Lichterfahrt des ADFC vorbeirollt. Auch 2019 waren der Kreativität der Teilnehmenden keine Grenzen gesetzt: Funkelnde Lichter, glitzernde Klamotten und extravagante Dekorationen waren an den Bikes und ihren Besitzer*innen zu bestaunen. Die Musik der Soundbikes zauberte schnell wieder ein Lächeln auf die nassgeregneten Gesichter. Gut gelaunt setzten die Demo ein buntes zeichen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr – und sprach damit explizit alle Verkehrsteilnehmer*innen an. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden der Lichterfahrt 2019 und freuen uns schon jetzt auf Berlins strahlendste Demo im nächsten Jahr!