Fahrradmesse VELOBerlin 2015

VeloBerlinAm 21. und 22. März findet in den Messehallen mit der VELOBerlin die größte Fahrrad-Publikumsmesse Deutschlands statt. Was auch immer den geneigten Radfahrer rund ums Velo interessiert: Hier wird er fündig und kann ausprobieren.

Denn ausgestellt und angeboten wird vom E-Bike über das Lasten- bis zum Kinderfahrrad alles, was Pedale hat – und kann auch gleich innen und außen auf Parcours getestet werden.Präsentiert werden daneben auch alle nur erdenklichen Radaccessoires von spezieller Bekleidung über GPS bis hin zu Taschen und Zubehör. Dass Fahrräder nicht nur schick und komfortabel, sondern auch eine zentrale städtische Mobilitätslösung sind, wird der Bereich »Metromobile« zeigen, wo Themen wie Bike- und Carsharing sowie die intelligente Verknüpfung verschiedener Verkehrssysteme vorgestellt werden. Da manch Pedaleur sich jedoch auch gerne mit dem Rad aus der Stadt hinaus und in den Urlaub hinein wagt, bietet die VELOBerlin einen ganzen Messebereich zum Thema Radreisen an mit Vorträgen, Filmen, einer Fotoausstellung sowie individuellen Pack- und Tourenberatungen. Mit dabei sind 2015 unter anderem der Radweltreisende und Filmemacher Jimmy Purtill, das »Netzwerk Aktiv in der Natur« mit schönen Tourentipps zur Naherholung in der Region und zwei Weltreisende von »Petit Tours«. Diesjähriges Partnerland der mittlerweile 5. Geburtstag feiernden VeloBerlin sind die Niederlande – von denen sich der einzelne Radfahrer ebenso wie die deutsche Verkehrspolitik noch eine ganze Menge abschauen kann! Weitere Höhepunkte des Programms: E-Bike Workshop, SlowContest; Trial-Show mit MTB-Weltmeister Marco Hösel, Ergonomieberatung mit MTB-Weltmeisterin Regina Marunde, Vorträge zum Thema Inklusion von Sven Marx (siehe auch diese Radzeit S. 7), VELOBerlin Film Award (veloberlinfilmaward.com), geführte Radtouren zur Messe…

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.