Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Stadtradeln: Klimaschutz per Fahrrad

Vom 3. bis 23. Juni 2018 treten erneut Berliner Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Abgeordnetenhauses und der Bezirksparlamente bei der Aktion STADTRADELN in die Pedale.

Weiterlesen

ADFC Sternfahrt 2018: Radverkehr ist abgasfrei!

© ADFC Berlin / Ebert

Es herrscht dicke Luft in Berlin. An allen Messstellen werden die Grenzwerte für Stickoxide überschritten. Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sind kaum noch auszuschließen. Jedes Jahr werden mehr Autos in der Hauptstadt zugelassen. Parkend fressen sie Platz, fahrend bringen sie den Verkehr zum Stocken. Sie sorgen für Stress, Gefahr, Lärm und schmutzige Luft – besonders betroffen von den giftigen Abgasen sind Kinder, ältere und kranke Menschen.

Weiterlesen

Im Flow

Tretroller für Erwachsene sind in Tschechien weit verbreitet und beliebt. Die flotten Flitzer haben nicht viel mit den Modellen aus Kindertagen gemein: Footbikes, wie die stylischen Roller auch genannt werden, können mit ihrer Funktionalität und Ästhetik selbst passionierte Radfahrer überzeugen. Ob in der Stadt oder auf Touren im Umland – rollern macht Spaß und trainiert nebenbei den ganzen Körper. Von Bettina Hartz.

Weiterlesen

Ein Fest für die Umwelt

Zeitgleich mit der ADFC Sternfahrt feiert die GRÜNE LIGA Berlin  am 3. Juni 2018 das 23. UMWELTFESTIVAL und nimmt  die Teilnehmenden der größten Fahrraddemo der Welt in Empfang.  Unter dem Motto „Stadt der Zukunft“ setzt das Festival mit der Auftakt-veranstaltung zum  „Stadtradeln“ auf zwei Bühnen und mit vielen weiteren Aktionen ein Zeichen für saubere Luft und eine lebenswerte Stadt. Von Christian Lerche.
Weiterlesen

Wenn die »Generation Handy« für die Radfahrprüfung übt

Fotos © Claudia Lippert

Die Radfahrausbildung steht im Lehrplan der Berliner Grundschulen, üblicherweise legen die Kinder in der vierten Klasse ihre Prüfungen ab. Für die praktische Ausbildung auf dem Velo steigen die Jungen und Mädchen in einer der rund zwei Dutzend Berliner Jugendverkehrsschulen (JVS) auf den Sattel. Wie es bei einer Übungsstunde zugeht und wie wichtig die JVS für die Verkehrserziehung sind, hat sich CLAUDIA LIPPERT angesehen.
Weiterlesen

Demo für sichere Brücken Lichtenberg und Marzahn

Am 25. April demonstrierten die ADFC-Stadtteilgruppen Lichtenberg und Wuhletal gemeinsam mit dem Netzwerk fahrradfreundliches Lichtenberg und zahlreichen Unterstützern gegen die gefährliche Verkehrsführung auf mehreren Brücken. Weiterlesen

Weniger Fahrraddiebstähle angezeigt

In Berlin wurden voriges Jahr 30.325 Fahrraddiebstähle zur Anzeige gebracht, das sind rund 10 Prozent weniger als im Vorjahr. Weiterlesen

Expertentipps

Tipps zu aktuellen Radreiseführern, Karten und Fahrradzubehör. Die vorgestellten Artikel sind im ADFC-Buch- und -Infoladen sowie im Fachhandel erhältlich. Weiterlesen

Mobilitätsgesetz im Abgeordnetenhaus

Auf dem Weg zum Berliner Mobilitätsgesetz geht es voran. Weiterlesen

Die Freiheit und das Fahrrad feiern

Fotos © Kristoffer Schwetje

Auf dem „FRE!LAUF DIY Bike-Camp“ will die „Fahrradbande“ Menschen rund um die Themen Mobilität und Fahrrad zusammenbringen. Drei Tage Schrauben, Politik und Party – alles unter der großen Überschrift: Selbermachen. Mit-Organisator Florian Keiper erzählt von der Idee hinter dem Projekt und verrät, worauf er sich besonders freut. Das Interview führte Nikolas Linck.
Weiterlesen

Preis „FahrradStadtBerlin“ verliehen

Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab die Verkehrssenatorin Regine Günther am 14. April auf der VELOBerlin zum neunten Mal die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“. Weiterlesen

»Danke, dass Sie heute Fahrrad fahren!«

Am 9. Februar fand der sechste internationale Winter Bike to Work Day statt. Der aus Kanada stammende Aktionstag will zeigen, dass man im Winter ebenso wie im Sommer mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren kann und vernetzt Ganzjahresradler auf der ganzen Welt. Weiterlesen

VELOFAHRT – ein Austausch kommt in Fahrt

© Allice Pavillet

Fünfzehn französische Kolleginnen und Kollegen besuchten im Oktober 2017 bereits zum zweiten Mal den ADFC Berlin. In einer ereignisreichen Woche diskutierten die Gäste mit rund 30 Aktiven des ADFC, Fahrradaktivisten, Politikern und Interessierten Themen rund ums Fahrrad in Deutschland und Frankreich. Von Anne Weise. Weiterlesen