Archiv der Kategorie: Brandenburg

Parlamentarische Radtour: ADFC Brandenburg zeigt Schwachstellen im Verkehr

Am 3. Juni lud der ADFC Brandenburg gemeinsam mit Landestourismusverband (LTV) Brandenburg und dem Tourismusnetzwerk Brandenburg (TMB) am 3. Juni zu einer verkehrspolitischen Radtour ein. Ziel der Tour war, dass Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verbänden und Kommunen die Vor- und Nachteile einer guten bzw. schlechten Radinfrastruktur selbst erleben.

Weiterlesen

Wie sicher sind Schulwege? Ein Pilotprojekt in Birkenwerder

Die ADFC-Ortsgruppe Birkenwerder die Fahrt mit dem Rad zur Schule sicherer machen. Dazu hat sie ein gemeinsames Projekt mit Schülerinnen und Schülern, der Gemeinde und dem Netzwerk Verkehrssicherheit Brandenburg gestartet. Von Maren Born und Magdalena Westkemper.

Weiterlesen

Weniger Autos und mehr Platz fürs Rad in Brandenburgs historischen Stadtkernen

Brandenburger Kommunen setzen vermehrt auf autofreie Innenstädte. Im Gespräch erklärt Frank Steffen, Vorsitzender der AG Historische Stadtkerne und Bürgermeister der Stadt Beeskow, warum zunehmender Fahrzeugverkehr zu einer Belastung der historischen Stadtkerne wird, welche Rolle das Rad bei einer autofreien Altstadt spielt und was für ihn der Schlüssel zum Erfolg ist. Das Interview führte  Magdalena Westkemper, Landesgeschäftsführerin des  ADFC Brandenburg.

Weiterlesen

Radverkehrspolitik in Brandenburg: Umdenken nötig

Brandenburg hinkt bei der Entwicklung des Radverkehrs hinterher. Es fehlen mutige Anreize für den Umstieg vom Auto. Der ADFC Brandenburg zeigt mit einem Forderungskatalog, was die Landesregierung tun muss. Von Sebastian Münster Weiterlesen

Fahrradfreundliche Stadt Oranienburg

Ein neues Fahrradparkhaus in Oranienburg bietet Platz für mehr als 1.000 Räder. Der ADFC hat es getestet – und ist zufrieden. Von Sven Dehler und Magdalena Westkemper Weiterlesen

Sanierung des Berliner Mauerwegs: Geschichte erfahren

Gerade rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls will der Berliner Senat den Mauerweg erneuern. Aktive des ADFC haben Mängel und Verbesserungsvorschläge für die 160 Kilometer lange Radroute auf einem Webportal gesammelt – und klare Forderungen zur Erneuerung formuliert. Von Maike Berndt, Fachreferentin für Tourismus beim ADFC Berlin. Weiterlesen

Die Mischung macht’s: Neuer Landesvorstand für den ADFC Brandenburg gewählt

Rund 60 ADFC-Mitglieder haben am 21. April einen neuen Landesvorstand für den ADFC Brandenburg gewählt. Mit Dr. Stefan Overkamp steht dem Verein nach langer Zeit ein neuer Landesvorsitzender vor, nachdem der langjährige Landesvorsitzende Dirk Israel 2017 verstorben ist.

Weiterlesen

Radfahren in historischen Schlösseranlagen – ein Balanceakt

Historische Parks und Schlösseranlagen wurden nicht fürs Radfahren geschaffen, weil das Fahrrad zur Zeit ihrer Errichtung noch nicht erfunden war. Gleichzeitig liegen heute viele der Berliner und Brandenburger Anlagen zwischen Wohngebieten oder auf dem Weg zur Arbeit. Radfahrende Anwohner und Berufspendler wollen möglichst schnell zur Arbeit oder nach Hause und beklagen sich oft über schlechte Streckenführungen und fehlende Abstellanlagen. Zu Recht? Magdalena Westkemper vom ADFC Brandenburg sprach darüber mit Frank Kallensee, Pressesprecher der Stiftung preußische Schlösser und Gärten (SPSG).

Weiterlesen

Radwegebenutzungspflicht: Wegweisendes Urteil in Brandenburg

Nach acht Jahren sind die Klagen des ADFC in Kleinmachnow gegen die Radwegebenutzungspflicht am Zehlendorfer Damm beendet. Auf der Landesstraße mit Berufsverkehr nach Zehlendorf werden Radfahrende künftig voraussichtlich selbst entscheiden können, ob sie auf der Straße oder dem Gehweg fahren wollen. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gab im Februar der Klage von Peter Weis, dem Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Kleinmachnow, statt und hob die Entscheidung der Verkehrsbehörde zur Radwegebenutzungspflicht auf. Das Urteil ist rechtskräftig. Von Katrin Starke.

Weiterlesen

In der Gurke liegt die Kraft

Der Spreewald lässt sich nicht nur per Kahn entdecken, sondern auch ganz leicht erradeln. Man muss nur dem Gemüse folgen. Text und Fotos von Stefan Jacobs.

 

 

Weiterlesen

Mecklenburgische Eiszeitroute: Über Berg und Urstromtal

Ein 666 Kilometer langes Routennetz erschließt den wunderbaren Süden  von Mecklenburg und Vorpommern. Doch das Vergnügen will erarbeitet sein.

Text und Fotos von Stefan Jacobs.

 

Weiterlesen

Brandenburger Radverkehrsstrategie – ein Anfang mit Luft nach oben

© Ronald Leben

»Die Radverkehrsinfrastruktur erweitern, erhalten und modernisieren.« Das ist das oberste Ziel der Brandenburger Radverkehrsstrategie 2030. Die Grünen und der Städte- und Gemeindebund kritisieren, dass dafür erheblich mehr Geld zur Verfügung gestellt werden müsse. Der ADFC Brandenburg vermisst konkrete Ziele und möchte bei der Umsetzung einbezogen werden. Von Katrin Starke. Weiterlesen

Bessere Luft dank Radverkehr

In der Potsdamer Zeppelinstraße gibt es plötzlich beidseitig Platz für den Radverkehr.  Grund dafür ist ein Verkehrsversuch, der die Schadstoffbelastung der Luft senken soll. Von Annette Kretschmann

Weiterlesen