Archiv der Kategorie: radzeit 2/2020

Ein Bezirk wacht auf

Friedrichshain-Kreuzberg zeigt: Verkehrswende geht. Und er zeigt, wo sie beginnt: In der Verwaltung. Denn wo ein Wille, da ein Radweg.Von Lisa Feitsch.

Weiterlesen

Monika Herrmann: „Ich kann nur empfehlen, sich etwas zu trauen!“

Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, im radzeit-Interview über die neuen Pop-Up-Radwege im Bezirk und warum Pkw-Parken teurer werden muss. Das Interview führte Lisa Feitsch.

Weiterlesen

fLottes Potsdam

Seit 2018 hat auch Potsdam eine „fLotte“ nach dem Vorbild des ADFC Berlins. Freie Lastenräder gibt es dort aber bereits schon länger – und eine bunte Szene, die jeden Sommer ein eigenes „MediaTrike“-Festival für Lastenrad und Kultur auf die Beine stellt. Von Erich Benesch.

Weiterlesen

Aktivismus mit Abstand

Endspurt für die Brandenburger Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg jetzt! – Mit Rad und Tat können wir gemeinsam ein zukunftsfähiges Brandenburg für alle gestalten. Bis zum 31. Oktober will die Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg jetzt! 20.000 Unterschriften sammeln. Von Nicholas Potter.

Weiterlesen