Kategorie-Archiv: Berlin

Entwurf für Radgesetz fertig

Nach der Vorstellung von Mobilitäts- und Radgesetz am 4. August –  Vertreter der Dialog-Runden zur Erarbeitung des Radgesetzes (v.l.n.r.): Horst Wohlfarth von Alm (SenUVK), Tilmann Heuser (BUND Berlin), Imke Steinmeyer (SenUVK), Denis Petri (Volksentscheid Fahrrad), Regine Günther (Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz), Melanie Henneberger (Referentin des Verkehrsstaatssekretärs), Frank Masurat (ADFC Berlin), Jens-Holger Kirchner (Verkehrsstaatssekretär).

Am 4. August hat Senatorin Günther den Referentenentwurf für das Berliner Mobilitätsgesetz der Öffentlichkeit vorgestellt. Der ADFC hat zusammen mit dem Volksentscheid Fahrrad, dem BUND, den Koalitionsfraktionen und der Senatskanzlei den Gesetzesentwurf miterarbeitet. Weiterlesen

»Die Politik ist am Zug«

Lkw sind die Hauptverursacher von tödlichen Radunfällen. Wie können diese Unfälle verhindert werden? NIKOLAS LINCK hat beim Unfallforscher Siegfried Brockmann nachgefragt.

Siegfried Brockmann leitet seit 11 Jahren die Unfallforschung der Versicherer (UDV)

Weiterlesen

Nach Stuttgarter Urteil: ADFC fordert Fahrverbote für Berlin

Ein Stuttgarter Gerichtsurteil gibt NGOs Recht: Die Gesundheit steht über dem Eigentumsrecht. Sind die Grenzwerte für Stickoxide nicht anders einzuhalten, müssen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängt werden. Auch in Berlin werden die zulässigen Grenzwerte an allen Messstellen regelmäßig überschritten – Radfahrer leiden besonders darunter. Der ADFC Berlin fordert deshalb sofortige Fahrverbote.

Am 2. August trafen sich Politik und Automobilindustrie zum »Diesel-Gipfel«. Vor dem Verkehrsministerium protestierte der ADFC. FOTO VON NORBERT KESTEN

Weiterlesen

Wir waren dabei: PSD HerzFahrt 2017

Dem Regen zum Trotz erradelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der PSD HerzFahrt erneut eine große Spendensumme für das Deutsche Herzzentrum. Die gesammelten 30.000 Euro kommen der Versorgung herzkranker Kinder zugute.

Gemeinsam für den guten Zweck: Das traditionelle Herzfoto wird jedes Jahr größer.

Weiterlesen

Lidl-Bike vs. Nextbike

Wer in Berlin auf’s Leihrad steigen will, hat die Wahl: Grün oder blau? Mit Lidl-Bike und Nextbike stehen zwei große Anbieter bereit. Wer hat das bessere Angebot? Und sind Leihräder überhaupt für Alltagsradler interessant? ADFC-Mitglied BERND ADAM ließ sein privates Fahrrad ein paar Wochen stehen, um beide zu testen – und war mit keinem so recht zufrieden.

Weiterlesen

Erster fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Immer mehr Menschen in Berlin nutzen das Fahrrad, um zur Arbeit zu kommen. Leider bieten Büros und Betriebe nicht immer gute Voraussetzungen dafür. Als erstes Unternehmen in Berlin hat die Investitionsbank Berlin (IBB) nun das ADFC-Zertifikat »Fahrradfreundlicher Arbeitgeber« erhalten.

Martin Tolk, Bereichsleiter Verwaltung Investitionsbank Berlin, Sophia-Maria Antonulas, ADFC-Projektleiterin Fahrradfreundlicher Arbeitgeber, Sonja Kardorf, Mitglied des Vorstands der Investitionsbank Berlin, Evan Vosberg, Stellvertretender Landesvorsitzender ADFC Berlin und Michael Bomke, Vorsitzender des Personalrats Investitionsbank Berlin (v.l.n.r.) bei der Übergabe des Zertifikats.

Weiterlesen

VELOBerlin 2017: Frühlingsfest Berliner Fahrradfans

Die siebte Auflage der VELOBerlin lockte wieder tausende Fahrradfans in die Messehallen und auf das Testival-Gelände rund um den Funkturm. Über 300 vertretene Marken, Testfahrten und Touren, Fachveranstaltungen und Events machten die VELOBerlin bei sommerlichen Temperaturen wieder zu einem tollen Erlebnis für Groß und Klein. VON CHRISTOPH SCHULZ Weiterlesen

Sonne, Sport und Schmuckstücke

Unter dem Motto #cyclingunites lockte die Berliner Fahrradschau am ersten Wochenende im März tausende Rad-Liebhaber und Fachpublikum in die »Station Berlin«. Neben 300 internationalen Marken, Herstellern, Manufakturen und Initiativen gab es im Rahmen der Berlin Bicycle Week auch wieder einige Sport- und Spaßveranstaltungen zu bestaunen. Weiterlesen

Auf zum Stadtradeln in Berlin und Brandenburg

Die Kampagne »Stadtradeln« des Klima-Bündnisses feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Letztes Jahr beteiligten sich 18.000 Menschen in nahezu 500 Kommunen, auch Berlin nahm 2016 erstmals teil. Dieses Jahr wollen Brandenburger Kommunen ebenfalls durchstarten. VON LEA HARTUNG Weiterlesen